Talk & Ride – Go Ireland

Sprach- & Reiterfreizeit für Jugendliche (11/12 bis 16 Jahre)

  • Zeitraum:
    16. bis 30. Juli 2016
  • Anmeldeschluss:
    31.03.2016
  • Mindestteilnehmer:
    6 bis max. 15 Teilnehmer
  • Sprachniveau:
    Ab der vollendeten 6. Klasse

Du möchtest gerne einen Reiturlaub machen und gleichzeitig Dein Englisch verbessern? Dann bist Du bei Talk & Ride in Irland genau richtig!

Hier dreht sich alles um das Thema Pferde & Reiten – und das den ganzen Tag – in Englisch.


Unterbringung & Verpflegung

Drei Autostunden westlich von Dublin findet ihr in der ländlichen Grafschaft Galway (nahe Loughrea) die gemütliche, familiär geführte Pension "Cartron House Farm". Das Haus, umgeben von Weiden und alten Bäumen, hat zwei Wohnflügel, vorne eine große Wiese, hinten einen Innenhof, einen Spielplatz sowie eine schöne Terrasse mit Feuerstelle.

Die Pension verfügt über einen großen Speisesaal, ein Wohnzimmer und einen zusätzlichen Gemeinschaftsraum, 7 Schlafzimmer - teilweise mit Bad/WC - für insgesamt 16 Personen sowie zwei Cottages für jeweils 7 und 4 Personen. Die Verpflegung ist landestypisch und international gehalten. Das Mittagessen erfolgt als Lunchpaket.


Sprachkurs als Workshop

Die Kurse, die über Talk & Ride mit Isabel Hughes stattfinden, bestehen aus täglich 90 Minuten Intensivunterricht als Workshop.

Isabel HughesIsabel Hughes (Foto) über Talk & Ride:

Unser Unterricht ist darauf ausgerichtet Deine mündlichen Fähigkeiten zu verbessern und er garantiert eine Kombination aus Sprach- und Verständnisübunge.

Wir konzentrieren uns auf Deine Aussprache und Wortschatzerweiterung, führen Interviews und üben die Grammatik in Form von Lesen und Schreiben (z.B. als Tagebuch). Langweiliges Vokabelpauken ist hier nicht angesagt. Wir sprechen von morgens bis abends miteinander Englisch. Der Workshop beinhaltet interessante Informationen rund um das Thema Pferd und regt zu spannenden Diskussionen an. Jeder Teilnehmer kreiert eine eigene Mappe mit Vorlagen, Bildern, Fotos, Geschichten und Interviews. Der Spaß und die Freude sollen im Vordergrund stehen.


Reitprogramm

Das Reiten findet auf dem Slieve Aughty Riding Centre statt (ca. 15 Transferminuten entfernt). Es werden Reitprogramme für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Es stehen ein großes Ausreitgelände (mehr als 50 km Reitwege) für gemütliche oder aufregende Ausritte sowie ein Sandplatz für Reit- und Springunterricht für Euch zur Verfügung. Es warten 30 sichere und gut geschulte Pferde & Ponys auf euch – ebenso erfahrene und freundliche Mitarbeiter. Neben der Pferdepflege, Theorie & Sicherheitstraining habt ihr täglich die Wahl zwischen Reit- und Springunterricht, Ausritte in die Umgebung, Reiterspiele, Voltigieren, Reiten ohne Sattel oder Natural Horsemanship.


Tagesablauf

  • 08:00 Aufwachen
  • 09:00 Frühstück – gemeinsam mit Euren Betreuern
  • 10:00 Sprachunterricht als Workshop
  • 13:00 Mittagessen & Pause
  • 14:00 Abfahrt zum Reiterhof
  • 14:30 Pferdepflege
  • 15:00 Reitprogramm
  • 18:00 Abfahrt zur Pension
  • 19:00 Abendessen
  • 20:00 Freizeit (Spiele, kreative Zeit)
  • 22:00 "Licht aus"

(Programmänderungen vorbehalten)


Leistungen

  • 14 Übernachtungen inkl. Vollpension im Cartron House Farm
  • 24 Std. Rundum-Betreuung vom Talk & Ride Team unter der Leitung von Isabel Hughes (zusätzlich noch 2 Betreuer pro 12 Jugendl.)
  • 36 Std. Englisch-Sprachkurs als Workshop inkl. Schulungsmaterial
  • 30 Std. Reitprogramm bei Slieve Aughty Riding Centre


 Talk & Ride wird auch in Deutschland angeboten (Westerwald)


Preise

 Fotogalerie

Suche









laedt
Alle Eingaben löschen
Jetzt AnfragenJetzt Buchen
 Lage:
Newsletter-Bestellung