Zigeunerwagen "Clissmann H. D. C.",
Co. Wicklow

Auf ins Abenteuer: Unterwegs mit der Familie an der Ostküste Irland´s mit dem Planwagen.

Innerhalb von 3 Stunden erreichen Sie nicht nur herrliche Sandstrände und ruhig gelegene Seen, sondern auch die eindrucksvollen Wicklow Mountains. Die selten schöne Landschaft des County Wicklow hat besonders viel zu bieten.

Ausflugsmöglichkeiten

Besuchen Sie Brittas Bay, einen der schönsten Strände Europas; das Tal und das Dorf Avoca in den Wicklow Mountains, das Vale of Clara mit seinem Fluss, wo Sie an jeder Windung des Weges eine neue Aussicht genießen. Oder erfreuen Sie sich an der atemberaubenden Schönheit von Glenmalure und Glendalough, dem "Tal der zwei Seen". Hier sind der runde Turm und die alten Ruinen des Klosterdorfes St. Kevin von außergewöhnlichem geschichtlichen Interesse.

Wir bieten Ihnen einen Urlaub mit Pferd und geschlossenem Zigeunerwagen, in dem bis zu vier Personen übernachten und sogar kochen können. Zusätzlich bieten wir ruhige und gut geschulte Reitpferde an, die Sie auf Ihrer Reise begleiten können.

In Ihrem vom Pferd gezogenen Zuhause sind Sie so frei wie der Wind, fast so wie die Zigeuner. Ganz gleich ob Sie die Lebhaftigkeit der Dorffeste und der Badeorte oder die Stille und Abgelegenheit der malerischen Berge und Seen bevorzugen – der County Wicklow hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Ausstattung

Alle unsere Pferdewagen (ca. 20 Stück) haben das gleiche Design und dieselbe Ausstattung. Für Familien mit 3 Kindern unter 15 Jahren bieten wir zusätzliche Bettwäsche und eine extra Koje ohne Preisaufschlag an, damit der Pferdewagen von 2 Erwachsenen und 3 Kindern genutzt werden kann.

An der Außenseite hat der Pferdewagen vorne eine Sitzbank für 2 Fahrer und hinten Raum um das Pferdefutter, Zaumzeug und die Gasflasche(n) unterzubringen. 

Mindestpersonenzahl pro Wagen:

  • 2 Erwachsene 
  • 1 Erwachsener mit 1 Jugendlichen (ab 16J) 
    (Die Buchung 1 Erwachsener mit 1 Kind ist nicht möglich.)

Maximalpersonenzahl pro Wagen:

  • 2 Erwachsene und 2-3 Kinder
  • 3 Erwachsene und 2 Kinder
  • 4 Erwachsene

Mindestalter:

Sie dürfen die Kutsche nur mit einem gültigen Führerschein fahren! Reiseteilnehmer unter 18 Jahren dürfen leider den Wagen aus versicherungstechnischen Gründen nicht alleine führen.

Erfahrung notwendig?

Nein – über 80% unserer Kunden haben keinerlei vorherige Erfahrung mit Pferden. Natürlich sollten die Leute, die diese Art von Urlaub buchen, sich darüber im Klaren sein, dass man dabei leicht schmutzige Hände bekommen kann. Man sollte auch bereit sein und Interesse daran haben zu lernen, wie man mit einem Pferd umgeht, anpacken können und ansonsten eine gesunde Portion Menschenverstand mitbringen.

Vor Beginn Ihrer vollständigen Einweisung in den Umgang mit Pferden sprechen wir mit Ihnen und suchen für Sie ein Pferd aus, das Ihrer Route und Erfahrung mit Pferden angemessen ist. Unsere Einweisung und Vorbereitung sind dergestalt, dass wir danach sicher sein können, dass unsere Kunden in der Lage sind, mit ihrem Pferd umzugehen und ihren Urlaub zu genießen, und dieselbe Sicherheit hoffen wir bis dahin auch Ihnen mit auf den Weg gegeben zu haben.

Während Ihrer Tour bleiben Sie im telefonischen Kontakt mit dem Leistungsträger. Auf Wunsch werden Sie täglich besucht, falls Sie Hilfe beim Ein- und Ausschirren brauchen. Schließlich soll sicher sein, dass auch wirklich alles in Ordnung ist.

Pferde

Die Zugpferde sind hauptsächlich irische Tinker. Als zusätzliche Reitpferde werden ebenfalls überwiegend Tinker eingesetzt.

Die zusätzlichen Reitpferde dürfen, aus versicherungstechnischen Gründen, nur von erfahrenen Reitern ab 12 Jahren dazu gebucht werden.
Alle Pferde sind ruhig, freundlich und sicher im Straßenverkehr. Das Pferd hat harte Zugarbeit zu leisten; daher verdient es am Ende des Tages eine Ruhepause, in der es sich erholen und grasen kann. Sie sollten es nicht reiten.


Begleitpferd

Ein zusätzliches Reitpferd ist nur für Reiter mit mindestens elementaren Grundkenntnissen im Reiten und Versorgen eines Pferdes ab 12 Jahre buchbar. Sie sollten bereits Erfahrung und Kenntnisse der Vorschriften über das Reiten im Gelände und vor allem im Straßenverkehr haben.

Sie sollten hierfür mindestens und zwingend "Level 4" erfüllen! Welchen Level Sie haben, können Sie unserer Übersicht der  "verschiedenen Level des reiterlichen Könnens" entnehmen.

Hinweis: Das Begleit- / Reitpferd muss während der gesamten Planwagenfahrt (im Schritt) geritten werden; es kann auch während der Fahrt nicht am Planwagen festgebunden werden. Daher ist es vom Vorteil, wenn 2 erfahrene Reiter sich abwechseln. Nur bei den Stopps oder Pausen ist unter Umständen ein Ausritt (Trab, Galopp) möglich. Bitte bedenken Sie auch, dass sich durchgängig mindestens 2 Erwachsene auf dem Zigeuner-/Planwagen befinden müssen.


Ablauf der Tour

Ankunft sollte freitags, samstags oder mittwochs vor 15.00 Uhr erfolgen. Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie die nötigen Einweisungen (in deutsch oder englisch) und eine Routenbeschreibung. Die erste Nacht verbringen Sie noch auf der Basisstation. Die geschätzte, durchschnittliche Reisestrecke ist etwa 20km täglich in Anbetracht des zu ziehenden Gewichts von ca. 750kg. Dafür beträgt die typische Fahrzeit etwa 4 Stunden einschließlich Ruhepausen und gelegentliche Überprüfung des Pferdegeschirrs. Im Gesamtdurchschnitt fahren unsere Urlauber ungefähr 12km täglich, weil sie manchmal zwei Tage an einem bevorzugten Ort verbringen.
Die Rückkehr zur Basisstation erfolgt einen Abend vor Abreise.
Am Abreisetag ist der Wagen bis zum Vormittag zu räumen.

In der Nebensaison (Termine siehe Preistabelle unten) ist die Anmietung von weniger als 7 Tagen auf Anfrage möglich.

 Hier finden Sie eine detaillierte Routenbeschreibung.

Kleidung:

Jeans und Pullover sind die passende Kleidung. Gummistiefel sind sehr ratsam sowie ein Anorak für windige Tage. Wegen der Nähe zu Strand und Bergen, empfehlen wir in den Sommermonaten das Badezeug und Wanderschuhe für Bergwanderungen mit zu bringen.


Gut zu wissen:

  • Es gibt verschiedene Routen, die vor Ort abgesprochen werden (auf Wunsch kann eine Tour mit der Möglichkeit in B&Bs´ zu übernachten, zusammengestellt werden).
  • Bedingt durch die touristische Attraktivität Wicklows gibt es im Juli und August teilweise relativ viel Verkehr auf den Strassen.
  • Sie sollten für die ersten 2 Tage Proviant mitbringen. Über Einkaufsmöglichkeiten während der Tour werden Sie informiert.
  • Eine Kühlbox (mit Kühlakkus) können Sie kostenlos ausleihen.
  • Falls größere Kinder dabei sind, sollten Sie zusätzlich ein Zelt mitbringen.
  • Die Caravans besitzen keine Außenbeleuchtung und dürfen somit während der Dunkelheit nicht auf die Straße!
  • An der Basisstation sind Parkplätze für PKW's vorhanden. Es gibt einen separaten, nicht gesicherten Raum um Gepäckstücke von geringem Wert zu lagern. Besucher übernehmen das volle Risiko für geparkte Autos und gelagertes Gepäck.
  • Angelsets können kostenlos ausgeliehen werden (bitte bei Buchung angeben)

Interessieren Sie sich auch für Eselwandern in Irland?

Bitte beachten:

  • In Irland gilt für alle Reiter die Helmpflicht - wenn Sie ein zusätzliches Reitpferd buchen (ab 12 Jahren und nur für fortgeschrittene Reiter), verpflichten Sie sich (schriftlich vor Ort), nur mit Helm zu reiten! (Diese können vor Ort ausgeliehen werden.)
  • Für ihr Pferd erhalten Sie Futter, welches Sie auf dem Wagen mitnehmen. Bitte achten Sie dem Pferd zu liebe auf das Gesamtgewicht.

Kaution:

  • Es wird vor Ort eine Kaution in Höhe von 250 € erhoben, die bei ordnungsgemäßer und schadenfreier Rückgabe des Wagens nach Ablauf der Tour zurückerstattet wird.

Im Preis enthalten:

  • Pferd, Wagen, Futter für das Pferd, Wasser (Kanister), Einweisung, Routenkarte, Gas, Bettbezüge, Schlafdecken, Kissen, Küchenutensilien.

Nicht im Preis enthalten:

  • Handtücher, Geschirrtücher, Reinigungsmittel, Lebensmittel, Standgebühr beim Bauern, sonstige Getränke wie Cola, Limo, Kaffee und was man sonst noch zum campen braucht.
  • Transfers ab/bis Flughafen.

Anreise:

  • Eine Abholung vom Flughafen Dublin ist möglich. Kosten - siehe Preistabelle.
  • Sie können auch mit dem Bus direkt vom Flughafen nach Ashford fahren - Bus Eireann Nr. 133; Tickets können online gekauft werden und kosten ca. 25,- € (Retour pro Person). Das Taxi von Ashford zur Farm in Cronybyrne kostet pro Strecke ca. 25,- €
  • Fähranreise bis Dublin oder Rosslare.

Parkmöglichkeiten für PKW vorhanden (auf eigene Gefahr).

Termine:
April – Oktober

 Preise

 Fotogalerie

 Karte, Wicklow

 Buchungsbedingungen des Leistungsträgers

 Buchungsformular siehe oben rechts

Nach oben

Suche









laedt
Alle Eingaben löschen
Jetzt AnfragenJetzt Buchen
Lage
Newsletter-Bestellung