18.06.2021

Gute Nachrichten für unsere Irland-Kunden


Sie reisen aus der EU/dem EWR nach Irland? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie!

Ab dem 19. Juli gilt in Irland das EU-Zertifikat für das digitale COVID-Zertifikat (DCC) für Reisen mit Ursprung in der EU/dem EWR, natürlich vorbehaltlich der dann geltenden Situation im Bereich der öffentlichen Gesundheit.

Ein DCC zeigt an, ob ein Passagier:

  • gegen COVID-19 geimpft ist;
  • sich von COVID-19 erholt hat; oder
  • ein negatives Testergebnis hat.

Passagiere, die mit einem DCC nach Irland kommen, müssen nicht in Quarantäne gehen.

Passagiere mit einem DCC, die auf einem Nicht-PCR-Test basieren (z. B. Antigen), oder Personen, die ohne DCC ankommen, benötigen jedoch den Nachweis eines negativen RT-PCR-Tests, der nicht mehr als 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Kinder zwischen 7 und 18 Jahren, die nicht geimpft wurden, müssen ebenfalls einen negativen PCR-Test haben.


Reisefinder

Newsletter-Bestellung
MathGuard Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie folgende Rechensumme:*
BLF         H96      
  K    2    N 2   YXH
KCI   9NU   MJ6      
  J    S    N S   BX1
YBE         DS8