Wandern mit einem Esel oder Pony

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und los geht's! Sie können zwischen zwei Arten von umweltfreundlichen Wanderurlauben auswählen: Tagesausflüge oder Wanderungen mit wechselnden Unterkünften.

Bei den Tagesausflüge lernen Sie die Umgebung, den Wald und verschiedene Wanderwege der Region die Natur von Kylebrack kennen. Gleichzeitig genießen Sie den Komfort, jeden Abend in der gleichen Unterkunft zu sein.

Die Wanderung „post-to-post“ mit wechselnden Unterkünften - von Pension zu Pension - ist abenteuericher. Sie gehen weite Wanderwege und übernachten immer in anderen Unterkünften entlang des Weges und lernen damit die Vielfalt der malerischen Landschaft und unterschiedlichste Unterkünfte kennen.

Wir haben verschiedene kleine ruhige Ponys und Esel trainiert für das Tragen von Gepäck. Sie sind gut zu führen – auch für Anfänger. Detaillierte Karten führen Sie auch sicher zu den abgelegensten Teilen des Waldes und zurück, während Ihr Esel oder Pony das Gepäck oder die Verpflegung für eine ausgiebiges Picknick an einem Bach oder unter einem Baum trägt.

Alle Eselwanderungen wurden mit dem GOLD Award durch die Ecotourism Ireland ausgezeichnet. 5% des Reisepreises werden an Donkey Sanctuary gespendet.


Tagesausflüge

Mit über 2.000 Acres Waldgebiet und abgelegenen Wanderwegen rund um das
Center wird jeder Tag zu einem neuen Wander-Abenteuer. Starten Sie zum Einstieg mit dem selbsterklärenden Naturpfad mit Anleitungen der Umweltorganisation "Leave no Trace". Nach einem Stopp am Fluss, um Fotos zu machen, geht es weiter über die Ruinen einer alten Stein-Strasse, die von majestätischen Bäumen gesäumt ist. Genießen Sie den atemberaubenden Blick von den Hügelketten oder verweilen Sie etwas, um die köstlichen wilden Blaubeeren zu pflücken. Wir haben Wanderkarte, die Sie in die schönsten Gegenden und wieder sicher zurück führen.

Wenn Sie für den ganzen Tag auf Entdeckungsreise gehen wollen, nehmen Sie unser Picknick aus Bio-Produkten mit und genießen Sie es am Fluss oder unter einem der schönen Bäume. Abends genießen Sie ein biologisches Abendessen in unserem Haus mit Blick in den Nachthimmel. Oder Sie kehren noch in einem Pub ein.

Englischunterricht, der von der "Shannonside Language School" angeboten wird, kann für Tagesausflügler gegen ein entsprechendes Entgelt dazu gebucht werden. Einzelunterricht, Spezialkurse oder kleine Gruppenkurse werden täglich für 1-3 Stunden angeboten.

Ihre Unterkunft ist entweder in dem neuen "Three Towers Eco Hotel" oder in einem der privaten Eco-Lodges. Das Frühstück wird um 9 Uhr serviert (sonntags um 10 Uhr), Mittagessen um 14 Uhr und Abendessen um 19 Uhr. Genießen Sie die köstliche biologische Küche des Three Towers Hotel. Alle Zutaten sind aus biologischem Anbau oder kommen aus unserem eigenen wunderschönen Garten. Meistens werden Sie mit einem köstlichen Picknick für Ihre Wanderung versorgt. Freitags bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einem organisierten Ausflug in das nahegelegene Galway teilzunehmen. Galway ist eine lebhafte Küstenstadt im Westen Irlands. Der Bus fährt um 12 Uhr in Loughrea ab und ist um 19 Uhr pünktlich zur Freitagabend Pizza Party zurück. Die Busfahrt nach Galway sowie das Mittagessen sind nicht im regulären Preis des Wanderurlaubs inbegriffen und müssen auf eigene Rechnung bezahlt werden. Für Gäste, die an einem Englisch Kurs teilnehmen, findet der Unterricht freitags direkt Vormittags statt.

Slieve Aughty behält sich vor, den Ablauf wetterbedingt oder aus anderen Gründen zu verändern.


Wanderurlaub von Pension zu Pension
Post-to-Post-Wanderung

Der Wanderurlaub von Unterkunft zu Unterkunft ist Natururlaub pur für aktive Wanderer, die es lieben, zu Fuß die Umgebung zu entdecken und sich für die Beobachtung der Umgebung gerne Zeit nehmen.

Tägliche Wanderungen führen Sie über weite, steinige Wege, matschige Waldwege, Klettersteige und weite Strecken von leicht befestigten Strassen mit etwas Gefälle. Die Strecken sind unterschiedlich lang und variieren zwischen 12 bis zu 18 km. Auf Wunsch sind längere oder kürzere Strecken möglich. Der Esel trägt das Gepäck in den Satteltaschen (max. 25 kg) und Sie haben Zeit und Ruhe, um die eindrucksvolle Landschaft zu genießen.

Für diesen Wanderurlaub benötigen Sie:

  • gute Kondition
  • feste Wanderschuhe
  • komplette regenfeste Ausrüstung (Regenjacke und Regenhose)

An- und Abreisetag: Mittwoch

Je nachdem, wann Sie ankommen, können Sie am Nachmittag schon einen kleinen Spaziergang machen, oder Sie entspannen einfach nach Ihrer Reise in unserem ökologischen Center.

Wenn Sie Bücher mögen, lesen Sie über unser Moor und weitere Lebensräume, die Sie während der kommenden Woche durchqueren werden und erfahren Sie mehr über die Siedler, die vor langer Zeit hier gelebt haben. Zeugnis sind noch die Ruinen in den Wäldern. Zudem können Sie unseren Naturlehrpfad besuchen und weiteres über die Natur erfahren.

So könnte Ihr Wanderurlaub aussehen:

1. Tag: Donnerstag
Am Morgen werden wir Sie mit unseren Landkarten und den Himmelsrichtungen vertraut machen, Ihnen die Grundsätze der "Leave no Trace" erläutern und Ihnen unsere „Erste Hilfe Vorkehrungen“ vorstellen. Anschließend können Sie gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Freund die friedliche Umgebung erkunden und sich gegenseitig kennenlernen.

2. Tag: Freitag
(Tour 6 km)
Nach dem Frühstück packen Sie Ihre Sachen und starten Tag 1 Ihrer Wochen-Wanderung. Ihr Ziel ist ein uriges altes Gästehaus, das neben dem malerischen "Marblehill"-Wald liegt. Im "Marblehill"-Wald finden Sie die beeindruckende Ruinen der "Marblehill"-Häuser. Entdecken Sie entlang des Wegs die Vielfalt des "Kylebrack" Waldes, halten Sie Ausschau nach den scheuen roten Eichhörnchen oder dem Habicht, genießen Sie den Blick auf das ländliche Farmland, das von typischen Steinmauern und grasenden Schafen durchzogen ist. Der Weg führt anschließend weiter durch die Ruinen der alten Farm Siedlungen.

3. Tag: Samstag
(12 km)
Der zauberhaft abgelegene "Loughatorick"-See erwartet Sie heute! Freuen Sie sich auf eine wohltuende Abkühlung im See nach einer langen Wanderung, die Ihre müden Muskeln wieder munter macht. Diese Nacht verbringen Sie im Haus einer kleinen ökologischen Landwirtschaft am Fuß des Slieve Aughty Bergs. Genießen Sie die hausgemachten Mahlzeiten aus ökologischen Produkten des hauseigenen Gartens ? oder lokaler Lieferanten. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die unglaubliche Stille in dieser wunderschönen abgelegenen Gegend.

4. Tag: Sonntag
(0-10 km)
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Da Sie eine zweite Nacht in dieser außergewöhnlichen Farm bleiben, müssen Sie nicht Ihre Tasche packen und haben daher einen entspannten Morgen. Vielleicht möchten Sie den Tag am See entspannen und schwimmen, ein Buch lesen, ein paar kurze Spazierwege mit einem Picknick machen oder die Gelegenheit nutzen und eine Wanderung durch den nahegelegenen Wald um den See herum zu machen, mit einem Stopp zum Mittagess en an einem abgelegenen Kiesstrand.

5. Tag: Montag
(16 km)
Heute gehen Sie weiter die Slieve Aughty Hügel entlang; es geht bergauf und bergab ins nächste Tal. Diese Gegend ist sehr speziell - abgelegen und unberührt, erfüllt mit einer besonderen Mischung aus dem Duft der Kiefern, des lilafarbenen Heidekrauts und dem zarten gelben Ginster. Halten Sie Ausschau nach Rehen und anderen wilden Tieren wie nach Füchsen, Dachsen und den bedrohten Kiefernschwalben. Sie überqueren weite Strecken des Natur-Moors, in dem sich die lokalen Bauern den Torf zum Heizen für den Winter sichern. Ihre Unterkunft für diese Nacht ist auf dem Berg über dem Dorf Mountshannon gelegen. Genießen Sie Ihr Abendessen bei einem fantastischen Blick über den Lough Derg See (der zweitgrößte See Irlands) direkt vor Ihnen.

6. Tag: Dienstag
(12 km)
Am letzten Wandertag wandern Sie in ein anderes Tal und anschließend hoch nach Derrygoolin. Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat, um den atemberaubenden Panoramablick über den Lough Derg See, den Fluss Shannon und die umgebende Landschaft fest zu halten. Ihr Weg heute endet im verschlafenen Ort Woodfort. Hier bietet sich die perfekte Gelegenheit, um in einem der freundlichen, lokalen Pubs einzukehren und ein wohlverdientes Guinness zu genießen! Von hier werden Sie wieder abgeholt und zurück zum Slieve Aughty Center zurückgebracht. Bei uns können Sie Ihre Woche und Ihre schönen Abendteuer in den Hügeln von Slieve Aughty noch einmal Revue passieren lassen. Heute haben Sie noch einmal die Gelegenheit, die letzten Erinnerungsfotos von Ihrem Pony oder Ihrem Esel zu machen.


Anmerkung:
Der Wanderurlaub ist je nach Wetterlage veränderbar. Slieve Aughty Center ist sehr bemüht, allen Wünschen der Gäste gerecht zu werden.

Hinweis:
Die Esel können keine Kinder tragen und nur ein max. Gepäck mit 25 kg in den Satteltaschen.

Suche









laedt
Alle Eingaben löschen
Jetzt AnfragenJetzt Buchen
Newsletter-Bestellung
MathGuard Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie folgende Rechnung:*
3PN          T       
3 U    E    3W    LCE
G U   69U    O       
5 6    U     K    T3W
2NT         SDO