Slieve Aughty: Kinderreitferien

Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Reiter zwischen 5 und 12 Jahren, die mit ihrer Familie einen Familienurlaub gebucht haben.

Während der Woche verbringen die Kinder viel Zeit mit unseren sicheren und sanften Ponys und werden aktiv an deren Pflege beteiligt.

Und das Beste daran? Die Erfahrung kann gemeinsam mit anderen Familienmitgliedern gemacht werden, oder die Kinder gehen reiten, während die Eltern Zeit für sich haben.

Wie bei den anderen Programmen beginnt die Woche am Samstag mit der individuellen Anreise. Jeden Tag der Woche organisieren wir für die Kinder Angebote entsprechend ihrem Alter, ihrer Reit-Erfahrung und wir versuchen Diese auch an die Wünsche der Familien anzupassen. Insgesamt haben die Kinder ca. 10-12 Stunden Reitprogramm.

Falls die Familie gerne nachmittags gemeinsame Ausflüge machen möchte, organisieren wir an den Vormittagen Pony-Spiele und Reitunterricht. Gerne planen wir aber auch an den Nachmittagen gemeinsame Ausritte für die ganze Familie. Kinder die bereits fortgeschrittene Reiter sind und galoppieren und/oder Springen können, können auch an Ausritten oder Springstunden der älteren Reitgäste teilnehmen.

Zu den Angeboten für die Kinder gehören Pony-Spiele, Voltigieren, Reiten ohne Sattel, Pferde bemalen und vieles mehr.

Für die jüngeren Kinder und Reitanfänger ist das Reiten am Führzügel eine wunderbare Möglichkeit, sicher und entspannt an Ausritten teilzunehmen und wir bieten verschiedene Möglichkeiten mit Spaß die Balance und den richtigen Sitz auf dem Pferd zu lernen. Unsere Ponys sind ideal für jüngere Kinder. Manche von Ihnen sind bereits etwas älter, erfahren im Umgang mit Kindern. Sie sind sehr ruhig und sicher und auch Ihr Kind wird mit Sicherheit sein Lieblingspony finden.

Familien-Sprachkurse werden vom Shannonside Language Centre an 5 Tagen in der Woche (Montag-Freitag) angeboten (nicht im Preis enthalten). Bitte beachten Sie, dass auf dem Hof ausschließlich Englisch gesprochen wird. Es kann sein, dass eine Betreuerin/ein Betreuer deutsch spricht, jedoch können wir dies nicht garantieren. Dies gilt auch für den Reitunterricht!

Da die Familien entweder im Three Towers Guest House & Organic Kitchen, oder einer der Eco-Lodges untergebracht sind, hat ihr Kind jederzeit die Möglichkeit sein Lieblingspony oder eines der anderen Tiere zu besuchen.


ABLAUF

Samstag

Die Gäste die länger als eine Woche bleiben, nehmen am Vormittag an den Reitstunden der Reitschüler aus der Umgebung teil. Neue Gäste reisen im Laufe des Tages an und können die Zeit nutzen, sich einzurichten und sich ein wenig umzuschauen.

Sonntag

Sonntag ist ein entspannter Tag, der mit einem späten Frühstück beginnt. Um 12.00 Uhr gibt es für die neuen Gäste eine Informationsveranstaltung . Die Mitarbeiter stellen sich vor, die Abläufe auf dem Hof werden erklärt und bei einem Rundgang treffen die Kinder die Ponys und andere Bewohner des Hofes.

Am Nachmittag haben die Kinder den ersten Ausritt, normalerweise am Führzügel gemeinsam mit älteren Kindern oder Jugendlichen.

Kinder, die länger als eine Woche bleiben, reiten sonntags nicht, damit auch die Pferde einen wohlverdienten Ruhetag haben. Familien nutzen diesen Tag auch, um einen Ausflug in die Umgebung zu machen.

Montag-Freitag

An der Pinwand am Umkleideraum können die Kinder nach dem Frühstück sehen, was für den Tag geplant ist. Die Aktivitäten und Zeiten variieren, je nach den Wünschen der Familien, den Reitkenntnissen der Kinder, der Anzahl der Kinder und natürlich auch vom Wetter. Falls ein Familien-Sprachkurs gebucht wurde, wird der Termin dafür täglich mit dem Lehrer abgesprochen, damit die Familien ihren Tag entsprechend planen können. Neben dem eigentlichen Reiten bieten die Mitarbeiter den Kindern noch weitere Angebote an, wie Pferde bemalen, Verkleiden (Reiter und Pferde), Hilfe im Stall, wie füttern oder Pferde putzen. Auch die anderen Tiere des Hofes werden einbezogen, so stehen zum Beispiel auch Wanderungen mit Eseln auf dem Programm. Beim Basteln oder Malen können die Kinder kreativ werden.
Selbstverständlich sind auch Geschwister oder Eltern willkommen.

Die Kinderreitferien bieten gerade Eltern mit jüngeren Kindern die Gelegenheit einen Familienurlaub zu verbringen, aber auch Zeit für sich alleine zu haben, weil die Kinder von erfahrenen Mitarbeitern betreut werden. Viele Familien nehmen auch einen oder zwei Tage frei und nutzen diese für gemeinsame Tagestouren z.B. zu den Cliffs of Moher, oder zu den Aran Islands. An anderen Tagen fahren die Eltern alleine zum Bummeln nach Galway und wissen ihre Kinder gut betreut. Für die Kinder ist dieser Urlaub etwas ganz Besonderes – sie schließen Freundschaft mit „ihrem Lieblingspony“ und nehmen wunderschöne Erinnerungen für ein Leben lang mit!

Wenn Sie Fragen haben, oder Ihren Programmablauf ändern möchten, sprechen Sie uns bitte an – wir möchten, dass Ihr Urlaub bei uns unvergesslich ist!


Slieve Aughty behält sich vor den Ablauf wetterbedingt oder aus anderen Gründen zu verändern.

Suche









laedt
Alle Eingaben löschen
Jetzt AnfragenJetzt Buchen
Newsletter-Bestellung
MathGuard Sicherheitsabfrage. Bitte lösen Sie folgende Rechnung:*
7O5         UC2      
I M    T      H   A72
G 9   2Y9     A      
T G    T      5   AQM
B1X           X